Vorteile eines

externen Datenschutzbeauftragten

kostengünstig & rechtssicher


externer Datenschutzbeauftragter

Vorteile

kostengünstig

Ein interner Mitarbeiter benötigt eine eigene Vereinbarung außerhalb eines bestehenden Vertrages

Haftung

rechtssichere Beratung durch unsere Datenschutzanwälte

Dokumente

Das Entwerfen von Verträgen, Dokumentationen und Richtlinien gehört zu unserem Alltagsgeschäft


Kostentransparenz

faire Preismodelle mit festgelegten Laufzeiten

kein Kündigungsschutz

Eine Kündigung des internen Datenschutzbeauftragten ist während der laufenden Bestellung unzulässig, § 4f Abs. 3 Satz 5 BDSG. Der externe Beauftragte unterliegt keinem besonderen Kündigungsschutz.

aktuelles Fachwissen

keine Kosten für Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter

Zeitbudget

keine Einarbeitungszeit und Zeit für Ihr Kerngeschäft


Noch Fragen?

Wir rufen Sie zurück und klären Sie auf – oder rufen Sie uns an: 0 21 62 – 919 79-0


KONTAKT





Wann möchten Sie angerufen werden?
VormittagsNachmittags

Rückruf-Datum

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Bearbeitung der Kontaktanfrage einverstanden.

Kontakt

TC-SEC GmbH
Matthiasstraße 29a
41747 Viersen

Telefon: 02162.9 19 79 - 0
Fax: 02162.9 19 79 - 99

E-Mail: datenschutz@tcsec.de

gdd Mitglied

DSGVO Newsletter Anmeldung